Der Kitaausbau

03.01.2012
Kita Nestwärme ausgebaut

Seit Januar 2011 hat der Verein Nestwärme das von der Emmaus Ölberg Kirchengemeinde gemietete Gebäude in der Wrangelstraße 31 zu einer dreistöckigen Kita ausgebaut. Der zweite Stock musste vollständig saniert und vom Bauamt als Kita umgewidmet werden. Damit die Umwidmung stattfinden konnte waren erhebliche Bauarbeiten notwendig. Unter anderem mußte ein Brandschutzkonzept erstellt werden. Dieses Brandschutzkonzept zog weitere Bauarbeiten nach, die die Bauphase verlängerten und entsprechend kostenintensiv waren.

Unsere Küche Puppen- und Leseraum Bauraum Experimentierraum Das Bad Die Garderobe

Dank der Hilfe von “Kinderlachen”, mit umfangreichen Sachspenden und dem Engagement von “Ein Herz für Kinder”, konnten wir in einigen Bereichen Kosten sparen. Besonders haben wir uns auch über eine großzügige Spende von 6000,00 € vom Charity Club Berlin gefreut.

Seit Herbst 2011 ist der 2.Stock von den Kindern in Besitz genommen worden.
So konnten die Umbauten im Erdgeschoss für die Krippe beginnen, die weitgehend am 22.12.2011 abgeschlossen waren.

Wir freuen uns, dass wir die Krippe am 02.01.2012 eröffnen konnten und auch schon die ersten Krippenkinder dort beherbergt werden.

Allen, die das ermöglicht haben, von dieser Stelle ein herzlicher Dank